fbpx

Carport in Bielefeld

Aluterr Logo

Direkt in der Nachbarschaft

Aluterr Logo

Schnelle Beratung

Terassenueberdachung Weinor
Teras­sen­ue­ber­da­chung Weinor

Kundennähe ist keine Frage der Entfernung. Modern |Zeitlos|Passend Für Sie, Ihr Ansprech­partner in Bielefeld.
Melden Sie sich gern. Wir freuen uns auf Ihr Projekt.

Bielefeld Skyline

Bielefeld ist eine Stadt im Regie­rungs­bezirk Detmold im Nord­osten Nord­rhein-West­­falens. Sie ist die acht­größte Stadt in NRW. Bielefeld liegt zwischen Weser und Ems. In Norden und Nord­osten findet man die Hügel­land­schaft der Ravens­berger Mulde. In Süden schließt sich der Gebirgszug des Teuto­burger Waldes an. In der Innen­stadt fließt der Lutterbach. 

Soll Ihr Carport klas­sisch oder extra­vagant aussehen? Wir verwirk­lichen Ihre archi­tek­to­ni­schen Ideen. Wir von Aluterr GmbH beraten Sie und Sie entscheiden. Ein Carport als Schutz vor Regen, Sonnen­be­strahlung, genauso wie Schutz vor fallenden Blättern und Vogelkot.

Carport mit Glasdach hat viele Vorteile. Gerade im Bereich von über­bauten Fenstern oder Türen kann sehr dunkel werden. Über ein Glasdach kommt mehr Licht rein, die Einfahrt bleibt hell und somit kann mehr Licht in das Haus reinfallen.

Ein Carport bringt sehr viele Vorteile mit sich. Er ist kosten­günstig, viel­seitig nutzbar du einfach aufzu­bauen. Ein nach Wunsch­vor­stellung gebauter Carport, schützt das Fahrzeug vor Wind und Wetter.

Nutzen Sie unseren Online-Planer für Ihr Angebot

kostenlos und unverbindlich

Direkt mit unseren Experten sprechen
02041/ 7529120
Mo.-Fr. 08:00–17:00
Sa 09:00–13:00

Hydro REDUXA Badge outline
Zertifiziert durch METALZERT
12 Jahre Garantie
Aluterr Qualitaetssiegel

Krystian Holda, Ihr Experte

mehr über ALUTERR

Lassen Sie sich in unserer Ausstellung inspirieren!

» Besuchen Sie unsere Ausstellung. In unserem Musterpark können Sie die unter­schied­lichen Produkte live kennen lernen und auspro­bieren. Stellen Sie unseren Spezia­listen Ihre Fragen und erleben Sie, wie Sie Ihrem Traum näher­kommen. Wir laden Sie herzlich ein.«

Menü