fbpx

Vordach in Drolshagen

Aluterr Logo

Direkt in der Nachbarschaft

Aluterr Logo

Schnelle Beratung

Terassenueberdachung Weinor
Teras­sen­ue­ber­da­chung Weinor

Kundennähe ist keine Frage der Entfernung. Modern | Zeitlos | Passend Für Sie, Ihr Ansprech­partner in Drolshagen.

Melden Sie sich!
Wir freuen uns auf Ihr Projekt.

Über Drol­s­hagen

Drol­s­hagen liegt am Rande des Natur­parks Sauerland Rothaar­ge­birge. Das Stadt­gebiet durch­fließt die Rose. Ein mit Rotbu­chen­hecken bepflanztes Laby­rinth hat einen etwa 780 Metern langen Weg bis zum Mittelpunkt. 

Ein Vordach wird lediglich an der Hauswand ange­schraubt, deswegen wird meistens keine Bauge­neh­migung benötigt. Sehr oft reich die soge­nannte Bauan­zeige. Wir beraten Sie gerne und unter­stützen den reibungs­losen Ablauf mit der Behörde.

Ein Vordach kann ein Haus­ein­gangs­be­reich optisch betonen, da es viele unter­schied­liche Modelle, Ober­flächen und Farben zu Auswahl gibt. Passen Sie das Design des Vordachs Ihrer Immo­bilie an. Wir von Aluterr berate Sie gerne und helfen Ihnen bei der Entscheidung.

Bei der Wahl eines Vordachs bleiben fast keine Wünsche offen. Ein Vordach aus Glas ist eine elegante Variante für Ihre Haustür. Damit das Glas lange durch­sichtig bleibt, muss das Dach regel­mäßig gereinigt werden. Setzen Sie auf eine pfle­ge­leichte Variante, bleiben Ihnen noch Dächer aus Aluminium und Kunst­stoff zur Auswahl.

Nutzen Sie unseren Online-Planer für Ihr Angebot

kostenlos und unverbindlich

Direkt mit unseren Experten sprechen
02041/ 7529120

Mo.-Fr. 09:00–12:00 / 14:00 – 17:00

Hdro Reduxa Aaluminium
Kundenstimmen auf Provenexpert
Aluterr 12 Jahre Garantie
Aluterr Qualitaetssiegel

Krystian Holda, Ihr Experte

mehr über ALUTERR

Lassen Sie sich in unserer Ausstellung inspirieren!

» Besuchen Sie unsere Ausstellung. In unserem Musterpark können Sie die unter­schied­lichen Produkte live kennen lernen und auspro­bieren. Stellen Sie unseren Spezia­listen Ihre Fragen und erleben Sie, wie Sie Ihrem Traum näher­kommen. Wir laden Sie herzlich ein.«