fbpx

Vordach in Merzenich

Aluterr Logo

Direkt in der Nachbarschaft

Aluterr Logo

Schnelle Beratung

Terassenueberdachung Weinor
Teras­sen­ue­ber­da­chung Weinor

Kundennähe ist keine Frage der Entfernung. Modern |Zeitlos|Passend Für Sie, Ihr Ansprech­partner in Merzenich.
Melden Sie sich gern. Wir freuen uns auf Ihr Projekt.

Merzenich liegt in Nord­rhein-West­­falen und wird vom Ellebach durch­flossen. Im Norden liegt der Braun­­­kohle-Tagebau Hambach. Seit 2013 wird die Tage­bau­fläche erweitert. In Merzenich wurde Europas tiefster stein­zeit­licher Brunnen geborgen. 

Wir bauen für Sie ein Vordach und bieten Ihnen folgendes an: Unver­bind­liches Bera­tungs­termin vor Ort, Unter­stützung bei der Bauge­neh­migung, pass­genaue Gestaltung des Vordachs, Schutz vor Regen mit der VSG Sicher­heits­ver­glasung oder Poly­car­bonat, Schutz vor Wind mit Seiten­wänden und Sicht in der Nacht mit unseren hoch­mo­dernen LED Lichtanlagen.

Ein Vordach kann ein Haus­ein­gangs­be­reich optisch betonen, da es viele unter­schied­liche Modelle, Ober­flächen und Farben zu Auswahl gibt. Passen Sie das Design des Vordachs Ihrer Immo­bilie an. Wir von Aluterr berate Sie gerne und helfen Ihnen bei der Entscheidung.

Ein Vordach ermög­licht Ihnen eine stress­freie Suche nach Ihrem Haus­schlüssel an verreg­neten Tagen. Unter dem Vordach finden Sie Schutz und auch Ihre Eingangstür bleibt teil­weise vor Unwetter verschont.

Nutzen Sie unseren Online-Planer für Ihr Angebot

kostenlos und unverbindlich

Direkt mit unseren Experten sprechen
02041/ 7529120
Mo.-Fr. 08:00–17:00
Sa 09:00–13:00

Hydro REDUXA Badge outline
Zertifiziert durch METALZERT
12 Jahre Garantie
Aluterr Qualitaetssiegel

Krystian Holda, Ihr Experte

mehr über ALUTERR

Lassen Sie sich in unserer Ausstellung inspirieren!

» Besuchen Sie unsere Ausstellung. In unserem Musterpark können Sie die unter­schied­lichen Produkte live kennen lernen und auspro­bieren. Stellen Sie unseren Spezia­listen Ihre Fragen und erleben Sie, wie Sie Ihrem Traum näher­kommen. Wir laden Sie herzlich ein.«

Menü