fbpx

Vordach in Rheurdt

Aluterr Logo

Direkt in der Nachbarschaft

Aluterr Logo

Schnelle Beratung

Terassenueberdachung Weinor
Teras­sen­ue­ber­da­chung Weinor

Kundennähe ist keine Frage der Entfernung. Modern | Zeitlos | Passend Für Sie, Ihr Ansprech­partner in Rheurdt.

Melden Sie sich!
Wir freuen uns auf Ihr Projekt.

Über Rheurdt

Rheurdt ist eine Gemeinde in Nord­rhein-West­­falen. Im Gebiet liegt das Natur­schutz­gebiet Staats­forst Rheurdt/Littard. Ein beliebtes Ausflugsziel ist der Oermter Berg. Bis ins 16. Jahr­hundert wurde er als Wein­an­bau­gebiet vom nahe­ge­le­genen Kloster Kamp genutzt. 

Glas­vordach mit Punkt­hal­te­rungen aus Edel­stahl wird an der Hauswand aufge­hängt. Entweder werden die Stahl­seile bzw. ‑stangen direkt mit der Scheibe aus Verbund­si­cher­heitsglas verbunden oder aber diese hängt an einer Stan­gen­kon­struktion, die wiederum an der Hauswand befestigt wird. Zu Auswahl stehen schlankere, fili­granere oder massivere und kraft­vollere Formen.

Ein Vordach kann ein Haus­ein­gangs­be­reich optisch betonen, da es viele unter­schied­liche Modelle, Ober­flächen und Farben zu Auswahl gibt. Passen Sie das Design des Vordachs Ihrer Immo­bilie an. Wir von Aluterr berate Sie gerne und helfen Ihnen bei der Entscheidung.

Ein Vordach hat eine prak­tische Rolle. Auch bei den Bauern­häusern wird es oft gebaut, um Schutz für z. B. gela­gertes Holz oder Heu zu bieten.

Nutzen Sie unseren Online-Planer für Ihr Angebot

kostenlos und unverbindlich

Direkt mit unseren Experten sprechen
02041/ 7529120

Mo.-Fr. 09:00–12:00 / 14:00 – 17:00

Hdro Reduxa Aaluminium
Kundenstimmen auf Provenexpert
Aluterr 12 Jahre Garantie
Aluterr Qualitaetssiegel

Krystian Holda, Ihr Experte

mehr über ALUTERR

Lassen Sie sich in unserer Ausstellung inspirieren!

» Besuchen Sie unsere Ausstellung. In unserem Musterpark können Sie die unter­schied­lichen Produkte live kennen lernen und auspro­bieren. Stellen Sie unseren Spezia­listen Ihre Fragen und erleben Sie, wie Sie Ihrem Traum näher­kommen. Wir laden Sie herzlich ein.«