fbpx

Balkon­über­da­chung in Schwalmtal

Aluterr Logo

Direkt in der Nachbarschaft

Aluterr Logo

Schnelle Beratung

Terassenueberdachung Weinor
Teras­sen­ue­ber­da­chung Weinor

Kundennähe ist keine Frage der Entfernung. Modern |Zeitlos|Passend Für Sie, Ihr Ansprech­partner in Schwalmtal.
Melden Sie sich gern. Wir freuen uns auf Ihr Projekt.

Schwalmtal liegt am Nieder­rhein und wird von Fluss Schwalm durch­flossen. Sehenswert sind die restau­rierten Orts­kernen Waldniel und Amern. Früher wurde die Gemeinde von der Textil­in­dustrie geprägt. Seit Jahr 2007 hat hier ihren Sitz die Verwaltung der Bäcke­rei­kette Kamps. 

Auch Firma Würth ist ein guter Partner. Die kleinsten Bauteile wie Schrauben, Schrau­ben­zu­behör, Dübel führen zu Stabi­lität Ihrer Balkon­über­da­chung. Chemisch-tech­­nische Produkte, Werk­zeuge, Bevor­­ra­­tungs- und Entnah­me­systeme sowie Arbeits­schutz helfen uns bei der Montage und erleichtern das Arbeitsleben.

Unsere Über­da­chung Möglich­keiten in Ihrer Stadt, in Schwalmtal: am Haus, frei­stehend, ums Eck, als Carport, Winter­garten oder Balkon­über­da­chung. Mit Beschattung, Beleuchtung, Heiz­strahler, mit Schie­be­türen und Seitenteil.

Balkon­über­da­chung mit einer Dach­ein­de­ckung aus Poly­car­bonat inkl. Verbund­si­cher­heitsglas (VSG) sorgt für opti­malen Tages­licht Einfall auf Ihren Balkon. Außerdem ist sie robust und hält Hagel und anderen Witte­rungs­ein­flüssen stand.

Nutzen Sie unseren Online-Planer für Ihr Angebot

kostenlos und unverbindlich

Direkt mit unseren Experten sprechen
02041/ 7529120
Mo.-Fr. 08:00–17:00
Sa 09:00–13:00

Hydro REDUXA Badge outline
Zertifiziert durch METALZERT
12 Jahre Garantie
Aluterr Qualitaetssiegel

Krystian Holda, Ihr Experte

mehr über ALUTERR

Lassen Sie sich in unserer Ausstellung inspirieren!

» Besuchen Sie unsere Ausstellung. In unserem Musterpark können Sie die unter­schied­lichen Produkte live kennen lernen und auspro­bieren. Stellen Sie unseren Spezia­listen Ihre Fragen und erleben Sie, wie Sie Ihrem Traum näher­kommen. Wir laden Sie herzlich ein.«

Menü