fbpx

Balkon­über­da­chung in Verl

Aluterr Logo

Direkt in der Nachbarschaft

Aluterr Logo

Schnelle Beratung

Terrassenüberdachung Weinor
Terras­sen­über­da­chung Weinor

Kundennähe ist keine Frage der Entfernung. Modern | Zeitlos | Passend Für Sie, Ihr Ansprech­partner in Verl.

Melden Sie sich!
Wir freuen uns auf Ihr Projekt.

Über Verl

Verl liegt im Nord­osten Nord­rhein-West­­falens und aufgrund der Lage direkt am Ölbach, auch als Ölbach­stadt bezeichnet. Seit 1966 findet hier ein Hobby­markt statt, einer der größten Tier- und Trödel­märkte Deutsch­lands. Zu den kuli­na­ri­schen Spezia­li­täten gehört der Pickert und der Magen­bitter Schroeders Boonekamp (bekannt auch als „Verler Heimatwasser“). 

Sie verbringen gerne Zeit auf Ihrem Balkon, bei Ihnen zu Hause in Verl. Verlängern Sie den Aufenthalt, in dem wir für Sie eine Balkon­über­da­chung bauen, inklusive LED-Beleuchtung. Machen Sie Ihre Nächte zu Tage. Die sparsame LED-Lich­t­­technik sorgt für ange­nehme Abende.

Balkon­über­da­chung als Schutz vor Regen und Schnee. Wir empfehlen ein Grund­gerüst aus pulver­be­schich­tetem Aluminium. Denn Alumi­ni­um­über­da­chungen sind besonders pfle­ge­leicht und benö­tigen wenig Wartung.

Balkon­über­da­chung dient als Schutz für Sie, Ihre Balkon­möbel und Ihre Pflanzen. Sie verbringen auch gerne Ihre Abende auf Ihren Balkon? Die Über­da­chung ist auf Wunsch mit inte­grierter LED-Beleuchtung ausgestattet.

Nutzen Sie unseren Online-Planer für Ihr Angebot

kostenlos und unverbindlich

Direkt mit unseren Experten sprechen
02041/ 7529120

Mo.-Fr. 09:00–12:00 / 14:00 – 17:00

Hdro Reduxa Aaluminium
Kundenstimmen auf Provenexpert
Aluterr 12 Jahre Garantie
Aluterr Qualitaetssiegel

Krystian Holda, Ihr Experte

mehr über ALUTERR

Lassen Sie sich in unserer Ausstellung inspirieren!

» Besuchen Sie unsere Ausstellung. In unserem Musterpark können Sie die unter­schied­lichen Produkte live kennen lernen und auspro­bieren. Stellen Sie unseren Spezia­listen Ihre Fragen und erleben Sie, wie Sie Ihrem Traum näher­kommen. Wir laden Sie herzlich ein.«