fbpx

Terras­sendach in Wettringen

Aluterr Logo

Direkt in der Nachbarschaft

Aluterr Logo

Schnelle Beratung

Terassenueberdachung Weinor
Teras­sen­ue­ber­da­chung Weinor

Kundennähe ist keine Frage der Entfernung. Modern |Zeitlos|Passend Für Sie, Ihr Ansprech­partner in Wettringen.
Melden Sie sich gern. Wir freuen uns auf Ihr Projekt.

Sie möchten Ihre Terrasse komfor­tabler gestalten, für ange­nehme Stunden mit der Familie und Freunden? Unser fami­li­en­geführtes Unter­nehmen baut für Sie ein Terras­sendach in Ruhr­gebiet nach Ihren persön­lichen Wunsch­vor­stel­lungen. Ihr Terras­sendach kann frei­stehend, direkt am Haus, bezie­hungs­weise ums Eck gebaut werden. Außerdem bieten wir folgende Möglich­keiten: als Dach, Carport und ein Vordach. Ein Winter­garten steht jeden­falls bei und auf dem Plan.

Ein Terras­sendach verschönert nicht nur Ihre Terrasse, es macht sie auch das ganze Jahr nutzbar. Dank unserer Strahler dürfen Sie Ihre Terrasse auch am kühleren tagen, bezie­hungs­weise Abenden nutzen. Was auch einen ange­nehmen Aufenthalt ermög­licht, ist die moderne Licht­technik. Die spar­samen LED-Lichter erhellen Ihre Tage und Nächte.

Wir planen indi­vi­duell nach Ihren Wünschen und erstellen Ihnen ein auf Ihre Vorstel­lungen zuge­schnit­tenes Angebot. Lang­jährige Erfahrung, enge Kontakte mit den Herstellern und Dienst­leistern genauso wie das logis­ti­sches Know- how, sorgen für kurze Lieferzeiten. 

Nutzen Sie unseren Online-Planer für Ihr Angebot

kostenlos und unverbindlich

Direkt mit unseren Experten sprechen
02041/ 7529120
Mo.-Fr. 08:00–17:00
Sa 09:00–13:00

Hydro REDUXA Badge outline
Zertifiziert durch METALZERT
12 Jahre Garantie
Aluterr Qualitaetssiegel

Krystian Holda, Ihr Experte

mehr über ALUTERR

Lassen Sie sich in unserer Ausstellung inspirieren!

» Besuchen Sie unsere Ausstellung. In unserem Musterpark können Sie die unter­schied­lichen Produkte live kennen lernen und auspro­bieren. Stellen Sie unseren Spezia­listen Ihre Fragen und erleben Sie, wie Sie Ihrem Traum näher­kommen. Wir laden Sie herzlich ein.«

Menü