Statik: Damit die Terrasse sicher steht

Lassen Sie sich nicht täuschen: Eine Terrassenüberdachung muss einiges aushalten. Sie soll Wind, Regen, Schnee und Hagel trotzen und sicher stehen, wenn sich Menschen unter ihr aufhalten. Dies gewährleistet die Statik – vorausgesetzt, Ihre Terrasse wurde von Profis fachgerecht geplant und errichtet. Folgende Faktoren müssen für die Standfestigkeit einer Terrassenüberdachung beachtet werden.

Stabilität der Konstruktion: Das Tragwerk muss das Dach tragen können.

Feste Verankerung: Das Tragwerk muss fest im Boden und/oder in der Hauswand verankert werden.

Traglast: Die Konstruktion muss sowohl das Eigengewicht als auch die durch Wind, Regen oder Schnee auftretende zusätzliche Belastung sicher tragen.

Witterungsbeständigkeit: Die verbauten Materialien müssen Wind und Wetter standhalten.