fbpx

Marki­sen­stoffe

Aluterr Logo

Glas­faser

Aluterr Logo

Wasser­ab­weisend

Aluterr Logo

Star Screen

Aluterr Logo

Dauer­hafte Farbbrillanz

Markisen Überdachbeschattung
Markisen Über­dach­be­schattung

Eine Markise soll in erster Linie ihren Zweck erfüllen, nämlich Sie vor Regen schützen und Schatten spenden. Aber natürlich soll sie dabei auch über ein schönes Design und dauerhaft kräftige, nicht ausblei­chende Farben verfügen. Letz­teres wird durch die Bear­beitung mittels Spinn­dü­sen­färbung gewähr­leistet. Anstatt das Material nach­träglich einzu­färben, werden die Farb­pig­mente bei dieser Technik schon während des Spinn­pro­zesses einge­bracht. Das sorgt für eine bessere Durch­dringung er Fasern und verhindert das Ausbleichen durch UV-Bestrahlung.

Senk­recht­mar­kisen aus Glas­faser

Senk­recht­mar­kisen spenden ange­nehmen Schatten bei tief­ste­hender Sonne sowie Sicht­schutz gegen neugierige Nachbarn. Im einge­fah­renen Zustand sind sie hingegen völlig unsichtbar. Glas­faser hat sich als stabiles, halt­bares und stra­pa­zier­fä­higes dazu leicht trans­pa­rentes Material bewährt.

Senk­recht­mar­kisen Star Screen

Star Screen nennt sich ein spinn­dü­sen­ge­färbtes, PVC-freies und poly­es­ter­ba­siertes Screen-Gewebe. Es schützt vor Sonnen­licht und neugie­rigen Blicken, ist dabei leicht trans­parent und in verschie­denen Designs in kräf­tigen, nicht ausblei­chenden Farben erhältlich.

So bleiben Markisen länger schön

Beim Nachbarn links sieht die Terras­sen­markise bereits nach wenigen Jahren ziemlich blass aus, beim Nachbarn rechts strahlt sie noch immer in fröh­lichen Farben wie am ersten Tag: Was ist das Geheimnis? Ob ein Marki­sentuch die Farbe dauerhaft behält, liegt weniger daran, wie sie behandelt und gepflegt wird: In erster Linie zeigt sich hier die Qualität des Mate­rials und das Verfahren seiner Herstellung. Bei herkömm­lichen Produk­ti­ons­ver­fahren wird das Garn für das Tuch zunächst gesponnen und erst anschließend gefärbt. Bei dieser Art der so genannten „Garn­färbung“ ist die Farbe nicht auf Dauer licht­re­sistent – das Tuch bleicht schneller aus.

Spinn­dü­sen­färbung: Einge­baute dauer­hafte Farbbrillanz

Bei spinn­dü­sen­ge­färbten Tüchern, wie sie zum Beispiel der Marki­sen­spe­zialist Weinor verar­beitet, werden wette­rechte Farb­pig­mente dagegen bereits im Spinn­prozess in die Faser einge­lagert. Das fertige Garn ist durch und durch gefärbt. Dadurch verbessert sich die Farb­brillanz von Anfang an und bleibt auf Dauer erhalten. Es lohnt sich daher, bei der Anschaffung spinn­dü­sen­ge­färbtes Material zu verlangen, statt hier an der Qualität zu sparen. Zusätz­lichen Schutz geben spezielle Imprä­gnie­rungen mit Nano-Beschichtungen.

Wasser und Schmutz einfach abperlen lassen

Diese Imprä­gnie­rungen machen das Tuch wasser- und schmutz­ab­weisend und redu­zieren so deutlich die Gefahr von Verschmut­zungen, wie der soge­nannte Honig-Test eindrucksvoll beweist: Auf einem perfekt imprä­gnierten Tuch zieht sich flüs­siger Honig zu kugel­för­migen Tropfen zusammen und fließt mit Wasser spurlos ab – ohne Imprä­gnierung dringt er ins Gewebe ein, verklebt und lässt sich wesentlich schwerer wieder entfernen. Mehr Infor­ma­tionen dazu gibt es unter www​.weinor​.de. Hier lässt sich auch der Ratgeber „10 Tipps rund ums Marki­sentuch“ herun­ter­laden. Wenn die Markise nicht wetter­ge­schützt unter einem Balkon oder einem Dach­über­stand ange­bracht wird, empfiehlt sich im Übrigen dem Verbrau­cher­portal Ratge​ber​zen​trale​.de zufolge ein Modell mit Halb- oder Voll­kas­sette, da diese einen zusätz­lichen Wetter­schutz bieten, wenn das Tuch einge­rollt ist.

Mit neuen Farben in den Sommer

Manchmal braucht man einfach einen Tape­ten­wechsel – nicht nur im Haus, sondern auch auf der Terrasse. Farbe und Muster des Marki­sen­tuchs etwa – bei der Anschaffung Favorit der ganzen Familie – könnten mal verändert werden, denn bekanntlich wandeln sich die Geschmäcker. Dazu muss nicht gleich eine neue Markise her. Denn ein Tausch des Tuchs genügt, wenn die Technik noch gut funk­tio­niert. Aktuell besonders gefragt sind edle Grautöne. Eine Vielfalt von Designs und Farben gibt es zum Beispiel unter www​.weinor​.de. Die Tücher werden auf Kunden­wunsch nach Maß gefertigt.

Nutzen Sie unseren Online-Planer für Ihr Angebot

kostenlos und unverbindlich

Direkt mit unseren Experten sprechen
02041/ 7529120
Mo.-Fr. 08:00–17:00
Sa 09:00–13:00

Hydro REDUXA Badge outline
Zertifiziert durch METALZERT
12 Jahre Garantie
Aluterr Qualitaetssiegel

Krystian Holda, Ihr Experte

mehr über ALUTERR

Inspi­rieren Sie sich in unserer Ausstellung!

» Besuchen Sie unsere Ausstellung. In unserem Musterpark können Sie die unter­schied­lichen Produkte live kennen lernen und auspro­bieren. Stellen Sie unseren Spezia­listen Ihre Fragen und erleben Sie, wie Sie Ihrem Traum näher­kommen. Wir laden Sie herzlich ein.«

Menü