Liefer- und Montagebedingungen

  1. Bauantrag, Genehmigung und Gebühren
    • Bauantrag, Genehmigung und Prüfgebühren für Statik gehören nicht zu unserem Leistungsumfang.
    • Leistungen können nach Kundenwunsch an externe Dienstleister in Auftrag gegeben werden.
    • Bauantrag und Genehmigung stehen in Verantwortung des Kunden.
  2. Angebote
    • Gültigkeit der Angebote: 4 Wochen nach Erhalt.
    • Maßangaben in Millimetern.
  3. Lieferzeit
    • Nach der Planung der Baumaßnahme, dem technischen Aufmaß, der Auftragsbestätigung sowie Ihrer Anzahlung, gelten die folgenden Lieferzeiten bis zur Fertigstellung:
      1. Terrassenüberdachung, Carports Standardform, ohne Markisen 3-5 Wochen
      2. Terrassenüberdachung, Carports Standardform, mit Markisen 6-8 Wochen
      3. Terrassenüberdachung, Carports Sonderform 6-8 Wochen
      4. Unterbauelemente (Seitenteile) 4-6 Wochen nach Terrassenüberdachung Montage
      5. Flachüberdachung 8-10 Wochen
      6. Schiebedach 8-10 Wochen
      7. Lamellendach 8-10 Wochen
      8. Gartenhäuser 8-10 Wochen
      9. Vordächer 4-6 Wochen
      10. Wintergarten 8-12 Wochen
      11. Kassettenmarkisen, Pergola 6-8 Wochen
      12. Bei Sonderfarben beträgt die Lieferzeit ca. 10 Wochen.
    • Die Lieferzeit bei mehreren Positionen orientiert sich immer an der Position mit der längsten Lieferzeit.
    • Express Lieferungen – sind bedingt möglich
    • Aktuell kann es jedoch Aufgrund der Corona-Situation zu kleinen Abweichungen bei der Lieferzeit kommen.
  4. Baustelle/ Lieferort
    • Anfahrt, Entladeplatz und Baustelle muss am Montagetag frei zugänglich und geräumt sein.
    • Bauseitige Baumaßnahmen, die nach dem Aufmaß durchgeführt werden, sind zeitnah mit der Aluterr GmbH abzusprechen.
    • Grundreinigung des Daches ist nicht enthalten.
    • Baustelle wird besenrein hinterlassen.
    • Können vereinbarte Montagetermine bauseits nicht eingehalten werden, bitten wir Sie diese 48 Stunden vor Montagebeginn abzusagen.
    • Bauwasser und Baustrom (230 ggf. 380 Volt) haben frei zugänglich zu sein.
  5. Montage
    • Sollten nach der Bestellung Änderungen bauseits gewünscht sein, werden diese nach Aufwand berechnet.
    • Während der Montagearbeiten kann es zu Rasenflächenschäden kommen, diese sind manchmal nicht zu verhindern und daher bauseits wiederherzustellen.
    • Sollte es während der Montagearbeiten zu Schäden, Sprüngen, Unsauberkeiten und Kratzern auf Pflaster-, Holz- oder Fliesen etc. kommen, sind diese bauseits wiederherzustellen
    • Pflaster-, Holz- u. Fliesenzuschnitte, um die Stützen sind bauseits auszuführen, sofern nicht anders vereinbart)
    • Bei beauftragten Pflasterarbeiten, können Schäden entstehen. Keine Gewährleistung.
    • Zusätzliche Arbeiten an dem Objekt die nicht vereinbart wurden, werden mit einem Stundensatz von 50 EUR zzgl. MwSt. berechnet
    • Zusätzliche Arbeiten bei fehlerhaften oder fehlenden Angaben bauseits zu Elektro-, Wasser- und Gasleitungen und die dadurch möglicherweise entstandenen Schäden, werden mit einem Stundensatz von 50 EUR zzgl. MwSt. berechnet
  6. Abdichtung
    • Bei der Aluminiumkonstruktion handelt es sich um eine Regenrinne mit 0 Grad Gefälle. Es ist möglich, dass sich Regenwasser in der Rinne sammelt. Dadurch wird die Lebensdauer oder die Leistungsfähigkeit der Regenrinne nicht beeinträchtigt. Stehendes Wasser ist somit kein Reklamationsgrund.
    • Die Regenrinne muss nach DIN 1986-3 mindestens zweimal jährlich geprüft gereinigt werden. Achten darauf, dass die Regenrinne nicht verstopft.
    • Wartungsfugen der Wandanschlüsse müssen regelmäßig geprüft und erneuert werden. Aluterr GmbH gibt 1 Jahr Garantie auf Wartungsfugen.
    • Wandanschlusswinkel sind nur Spritzwasser geschützt.
  7. Wissenswertes über VSG Glas und Polycarbonat
    • Durch wechselnde Wetterverhältnisse kann es zur Bildung von Kondenswasser unterhalb des VSG und innerhalb des Polycarbonats kommen.
  8. Markisen
    • Kunde wurde über Vorteile, Eigenschaften und Markisen-Ausführungen informiert| Auf Wunsch erhalten Sie Tipps zur Pflege der Markisentücher.
  9. Elektrische Bauteile und der Garantieanspruch
    • Ein Garantieanspruch ist ausgeschlossen, wenn festgestellt wird, dass
      der Defekt auf Fremdeinwirkungen, insbesondere auf Überspannung zurückzuführen ist.
      Das Produkt eine leere Batterie enthält.
      Reparaturen oder Eingriffe am Produkt von Personen ohne Autorisierung vorgenommen wurden.
      Programmierung durch Stromverlust zurückgesetzt wird.
      Soll ein Techniker vorbeikommen, berechnen wir eine Anfahrtspauschale von 150,- EUR zzgl. MwSt.
    • Sollten elektrische Produkte ausfallen, kontaktieren Sie unsere Mitarbeiter oder direkt den Hersteller Somfy Tel.: 02166 9649831| Aluterr GmbH Tel.: 02041 7529120
  10.  Auftragsbestätigung
    • Vermerke und Änderungen, die handschriftlich vorgenommen wurden, werden unserseits nicht berücksichtigt.
    • Bei Auftragserteilung, Änderungen in der Farbtonausführung sind verbindlich zu bestätigen.
  11. Reklamationen
    • Sie haben die Möglichkeit innerhalb von 2 Tagen, nach Beendigung der Montage, Kratzer auf Aluminiumteilen oder Glasscheiben zu melden. Danach unterliegen solche Kratzer keiner Garantie mehr.
  12. Hinweis/ Empfehlung
    • Das Begehen der Dächer sollte ausschließlich vom Fachbetrieb durchgeführt werden.
  13. Zahlungen
    • Sämtliche Zahlungen sind per Überweisung auf unser Konto zu leisten. Die Zahlungskonditionen entnehmen . Sie der Auftragsbestätigung.
    • Geben Sie die Bestellnummer als Verwendungszweck an. Handschriftliche Vermerke und Änderungen können nicht berücksichtigt werden.
  14. Kenntnisnahme
    • Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie den Erhalt und die Durchsicht der technischen Beschreibung Ihres Bauvorhabens, der Liefer- und Montagebedingungen, sowie die Durchsicht der Auftragsbestätigung, die Ihnen mit allen Unterlagen nach dem Aufmaß übersandt wurde.