Terrassen­über­dachungen

Terrassen­über­dachungen aus pulver­be­schich­tetem, pfle­ge­leichtem Aluminium und mit selbst gegos­senem Fundament, lang­lebig und stabil

Aluterr Logo

Eigene Funda­mente mit Bewehrung

Aluterr Logo

Anliegend, Frei­stehend oder Sonderform

Aluterr Logo

Viele Erwei­te­rungen

Aluterr Logo

Edel­stahl Verschrau­bungs- und Befestigungsmaterialien

Terrassenüberdachung Weinor
Terras­sen­über­da­chung Weinor

Terrassen­über­dachungen für mehr Komfort

Eine Terras­sen­über­da­chung ist nicht nur ein Dach, das Sie vor Wind und Wetter schützt. Es ist ein neu geschaf­fener Lebensraum, in dem Sie mit Ihrer Familie als auch mit Ihren Freunden viele gemüt­liche Stunden verbringen, unge­achtet des Wetters. Darüber hinaus ist es eine Aufwertung Ihrer Immobilie.

Zahl­reiche Varia­tionen sind möglich, um Ihre Über­da­chung pass­genau und Ihren Wünschen entspre­chend anzufertigen.

Wir verbauen ausschließlich pulver­be­schichtete, stabile, extrem lang­lebige und dennoch pfle­ge­leichte Aluminium-Konstruktionen.

Komplet­tiert werden unsere Dächer von einer robusten Einde­ckung aus Verbund-Sicher­heitsglas oder Poly­car­bonat. Optional instal­lieren wir als zusätz­lichen Schutz Seiten­wände genauso wie, Beschat­tungs­ele­mente aus modernsten Marki­sen­sys­temen, Schie­be­türen sowie Beleuchtung und Infrarotstrahler.

Alu Terras­sen­über­da­chung frei­stehend

Eine frei­ste­hende Terras­sen­über­da­chung planen wir in solchen Fällen, in denen eine Veran­kerung in der Außenwand des Hauses aus stati­schen Gründen nicht infrage kommt. Das ist zum Beispiel bei Fertig- oder Fach­werk­häusern der Fall. Sie müssen trotzdem nicht auf Ihre Terrasse verzichten: Wir planen Ihre frei­ste­hende Über­da­chung exakt nach Ihren Vorstellungen.

Alu Terras­sen­über­da­chung anliegend

Ihre Terras­sen­über­da­chung ist nicht nur dem Nieder­schlag, sondern auch dem Wind ausge­setzt. Eine feste, stabile Konstruktion ist deswegen entscheidend für Halt­barkeit und Sicherheit. Im Idealfall wird die Über­da­chung nicht nur in einem Fundament im Boden, sondern auch in der Hauswand verankert. Voraus­setzung dafür ist jedoch eine stabile Außenwand. Bei Fertig- oder Fach­werk­häusern stellt die frei­ste­hende Über­da­chung eine passende alter­native dar.

Dach­ter­rassenüber­da­chung

Eine Dach­ter­ras­sen­über­da­chung ist eben­falls in anlie­gender und frei­ste­hender Form möglich. Ausschlag­gebend für den Bau ist der Boden. Wenn sich unter der Dach­ter­rasse zum Beispiel Wohnraum befindet, müssen in den Funda­menten Ände­rungen vorge­nommen werden. Hierzu beraten wir Sie gerne.

Dachterrassenüberdachung
Dach­ter­ras­sen­über­da­chung
Lamellendach
Lamel­lendach

Terras­sen­über­da­chung mit Lamellen

Über­da­chungen mit dreh­baren und komplett einfahr­baren Kompo­nenten sind Lamellendächer.

Diese stellen einen Kompromiss zu einer Terras­sen­über­da­chung dar, da Sie für diese oftmals keine Bauge­neh­migung benötigen.

Alu Terras­sen­über­da­chung
» Sonder­formen

Sie haben einen beson­deren Wunsch und spezielle Anfor­de­rungen für Ihre Terras­sen­über­da­chung – etwa weil Ihre Terrasse über Eck läuft? Kein Problem, dann denken wir für Sie um die sprich­wört­liche Ecke, planen Ihre Über­da­chung exakt nach Maß und führen alle Bauar­beiten profes­sionell und zuver­lässig durch.

Terrassenüberdachung Sonderformen
Terras­sen­über­da­chung Sonderformen
Alu Terrassenüberdachung

» Terras­sen­über­da­chung Alu

Mit einer Terras­sen­über­da­chung aus Aluminium haben Sie eine lang­lebige und pfle­ge­leichte Konstruktion. Dadurch sind größere Spann­weiten möglich und die optimale Sicherheit gegeben. Auch wenn sie aus Versehen beschädigt worden ist, können wir eine schnelle Repa­ratur durchführen.

Dank der Pulver­be­schichtung ist die Farbe der Über­da­chung besonders sonnen­be­ständig. Diese können Sie wegen der Pulver­be­schichtung auch in Ihrer Wunsch­farbe wie zum Beispiel, anthrazit wählen.

Des Weiteren verbauen wir in den Alumi­ni­um­streben einen inte­grierten, unsicht­baren Wasser­ablauf, um das Regen­wasser best­möglich ableiten zu können.

Terrassenüberdachung aus Glas

» Terras­sen­über­da­chung Glas

Mit unseren Glas­ele­menten auf dem Dach als auch an den Wänden entsteht ein modernes und hoch­wer­tiges Gesamt­paket. Die fili­grane Bauweise lässt die Terras­sen­über­da­chung einer­seits nicht klobig wirken und ande­rer­seits kann zum Schutz vor der Sonne mit UV abwei­sendem Glas verbaut werden.

Terrassenüberdachung Holz

» Über­da­chung aus Holz

Vielen gefällt die Über­da­chung auch im Holz-Look. Dennoch um diesen zu erhalten, braucht es umfang­reiche Pflege. Aufgrund der vielen Vorteile des Alumi­niums sind wir davon über­zeugt, dass Sie mit einer Terras­sen­über­da­chung aus Alu mehr und vor allem längere Freude haben.

Sonnenschutzmarkisen

» Sonnen­schutz­mar­kisen

Für opti­malen Sonnen­schutz in ihrer Terras­sen­über­da­chung können Sie Überdach- und/oder Unter­dach­mar­kisen ergänzen. Bei der Überdach-Markise entsteht zwar eine größere Verschmutzung, jedoch schützt diese Variante gut vor Hitze. Eine Unter­dach­markise verschmutzt hingegen nicht. Alter­nativ können Sie für Ihre Terras­sen­über­da­chung hitze­ab­wei­sendes Glas verwenden. Dies redu­ziert eben­falls die Hitzeeinwirkung.

Soundsystem

» Audio

Egal ob leichte Hinter­grund­musik oder auch perfekt für eine kleine Garten­party. Mit einem inte­grierten Audio­system brauchen Sie keine Kabel­trommel zur Über­da­chung rollen und die Musikbox in die Ecke stellen.

Dachfenster

» Dach­fenster

Damit es unter der Terras­sen­über­da­chung nicht zu heiß wird und eine ange­nehme Luft­zir­ku­lation herrscht, können Sie Dach­fenster inte­grieren lassen. Dies sind schlichte und einfach aufzu­ma­chende Glasschiebelemente.

Sicht und Windschutz

» Sicht- und Windschutz

Als Sicht- und Wind­schutz eigenen sich herun­ter­fahrbare Senk­­recht-Markisen sehr gut. Diese werden an den Seiten der Terras­sen­über­da­chung ange­bracht und lassen sich einfach elek­tro­nisch herunterfahren.

Für einen stabi­leren Wind­schutz zeichnen sich unsere Glas­schie­be­wände aus. Diese Glas­wände verleihen Ihrer Terras­sen­über­da­chung einen hoch­wer­tigen Stil.

Beleuchtung für Ihre Überdachung

» Beleuchtung für Ihre Überdachung

Wenn Sie abends gerne noch draußen lesen oder den Abend ausklingen lassen, können Sie eine stimmige und leichte Beleuchtung mit LED Spots inte­grieren lassen. Indi­vi­duell auf Ihre Terras­sen­über­da­chung ange­passt, wird die Fläche optimal beleuchtet, ohne zu grelles Licht die Stimmung ruinieren zu lassen.

Heizung

» Heizung

Wenn es an Sommer­abenden kühler wird und Sie nicht abhängig vom Wetter sein wollen, ist ein einge­bauter Heiz­strahler ideal. Dieser erwärmt Ihre Umge­bungsluft unter Ihrer Über­da­chung angenehm und es steht nichts mehr im Weg, den Abend oder den kühlen Tag draußen zu verbringen.

Nutzen Sie unseren Online-Planer für Ihr Angebot

kostenlos und unverbindlich

Direkt mit unseren Experten sprechen
02041/ 7529120

Mo.-Fr. 09:00–12:00 / 14:00 – 17:00

Hdro Reduxa Aaluminium
Kundenstimmen auf Provenexpert
Aluterr 12 Jahre Garantie
Aluterr Qualitaetssiegel

Fach­ge­rechte, zuver­lässige Montage

Wir entsenden zu unseren Kunden ausschließlich unsere eigenen Tech­niker und Hand­werker – und keine Subun­ter­nehmer. So stellen wir höchste Diens­t­­leis­­tungs- und Service­qua­lität sowie freund­liches und verbind­liches Auftreten sicher. Wir möchten, dass Sie mit der Arbeit von ALUTERR rundum zufrieden sind: Ein Ziel, bei dem wir nicht kompro­miss­bereit sind. Alle unsere Mitar­beiter haben diese Philo­sophie verinnerlicht.

Terras­sen­über­da­chung ➦ Diese Fragen stellen uns Kunden häufig

Im Allge­meinen weist der Winter­garten bauliche Dämmungs­un­ter­schiede auf. Ein Winter­garten ist komplett gedämmt und somit ein erwei­terter Wohnraum. Hinzu kommen der Anschluss und die Verbauung der Heizung sowie der Fenster.

Alter­nativ gibt es den Kalt­win­ter­garten als Vorstufe zum Winter­garten. Dort können Sie eine Heizung in Form eines Heiz­strahlers einbauen lassen und mit Glas­schie­be­ele­menten die Terras­sen­über­da­chung zu einem geschlos­senen Raum verwandeln. Somit haben Sie auch einen weit­ge­henden Schutz vor Wind bezie­hungs­weise Wetter.

Sie können Ihre Über­da­chung an Ihrem Dach befes­tigen, solange Ihr Haus kein Fertighaus oder Leichtbau ist. Sie haben die Möglichkeit der anlie­genden Montage „Aufdach“ und „Unterdach“ .

Wenn Sie Besitzer eines Fertig­hauses sind, können Sie die frei­ste­hende Variante nutzen.

In den meisten Städten brauchen Sie eine Geneh­migung für eine Terras­sen­über­da­chung. Setzen sie sich hierzu mit ihrem Amt in Ihrer Stadt in Verbindung.

Gute Funda­mente bestehen aus Beton und sind 80cm tief, um den opti­malen Frost­schutz zu bieten. Wir gießen unsere Funda­mente grund­sätzlich selbst, um diese Qualität zu gewähr­leisten. Hinzu kommt bei unseren Funda­menten der inte­grierte Wasser­ablauf, durch den das Regen­wasser optimal abge­leitet werden kann.

Ihre Terras­sen­über­da­chung ist aufgrund des Alumi­niums leicht mit handels­üb­lichen Mitteln zu reinigen. Auch für die Glas­scheiben können Sie handels­üb­lichen Glas­rei­niger nutzen.

In Terrassen­über­dachungen wird klares Glas in 8cm Stärke verbaut. Zusätzlich können Sie Glas mit UV Schutz wählen, um optimal vor der Sonne geschützt zu sein. Alter­nativ bieten sich hier auch Markisen an, die Sie über dem Dach oder unter dem Dach einsetzen können.

Welche Über­da­chung für Sie die beste ist, hängt von Ihren Bedürf­nissen ab.

Wenn Sie vor Wind und Wetter geschützt sein wollen, eignet sich eine Terras­sen­über­da­chung mit Erwei­te­rungen wie Über- oder Unter­dach­mar­kisen sowie Glas­schie­be­ele­menten hervor­ragend. Sie können diese dann als Kalt­win­ter­garten nutzen.

Wenn Ihnen Haupt­sächlich der Sonnen­schutz wichtig ist, kommt viel­leicht eher eine Markise in Frage.

Eine Pergola oder ein Lamel­lendach gefällt Ihnen sicherlich, wenn Sie gerne unter freiem Himmel sitzen, sich jedoch, wenn es regnet mit ausfahr­baren Lamellen oder Stoffen schützen wollen. Auch dort haben Sie die Möglichkeit, diese mit Glas­schie­be­ele­menten oder senk­recht Markisen zu erweitern.

Krystian Holda, Ihr Experte

mehr über ALUTERR

Lassen Sie sich in unserer Ausstellung inspirieren!

» Besuchen Sie unsere Ausstellung. In unserem Musterpark können Sie die unter­schied­lichen Produkte live kennen lernen und auspro­bieren. Stellen Sie unseren Spezia­listen Ihre Fragen und erleben Sie, wie Sie Ihrem Traum näher­kommen. Wir laden Sie herzlich ein.«