Terrassenüberdachungen

  • Eigene Fundamente mit Bewehrung

  • Anliegend, Freistehend oder Sonderform

  • Viele Erweiterungen

  • Edelstahl Verschraubungs- und Befestigungsmaterialien

Keine Terrasse ist komplett ohne eine perfekt angepasste Überdachung, die Sie vor Wind und Wetter schützt.

Aber Dach ist nicht gleich Dach: Zahlreiche Variationen sind möglich, um Ihre Überdachung passgenau und Ihren Wünschen entsprechend anzufertigen.

Wir verbauen ausschließlich pulverbeschichtete, stabile, extrem langlebige und dennoch pflegeleichte Aluminium-Konstruktionen. Komplettiert werden unsere Dächer von einer robusten Eindeckung aus Verbund-Sicherheitsglas oder Polycarbonat. Optional installieren wir als zusätzlichen Schutz Seitenwände und Beschattungselemente aus modernsten Markisensystemen, Schiebetüren sowie Beleuchtung und Infrarotstrahler.

Ihre neue überdachte Terrasse

Alu Terrassenüberdachung freistehend

Eine freistehende Terrassenüberdachung planen wir in solchen Fällen, in denen eine Verankerung in der Außenwand des Hauses aus statischen Gründen nicht infrage kommt. Das ist zum Beispiel bei Fertig- oder Fachwerkhäusern der Fall. Sie müssen trotzdem nicht auf Ihre Terrasse verzichten: Wir planen Ihre freistehende Überdachung exakt nach Ihren Vorstellungen.

Alu Terrassenüberdachung anliegend

Ihre Terrassenüberdachung ist nicht nur dem Niederschlag, sondern auch dem Wind ausgesetzt. Eine feste, stabile Konstruktion ist deswegen entscheidend für Haltbarkeit und Sicherheit. Im Idealfall wird die Überdachung nicht nur in einem Fundament im Boden, sondern auch in der Hauswand verankert. Voraussetzung dafür ist jedoch eine stabile Außenwand. Bei Fertig- oder Fachwerkhäusern stellt die freistehende Überdachung eine passende alternative dar.

Dachterrassenüberdachung

Eine Dachterrassenüberdachung ist ebenfalls in anliegender und freistehender Form möglich. Ausschlaggebend für den Bau ist der Boden. Wenn sich unter der Dachterrasse zum Beispiel Wohnraum befindet, müssen in den Fundamenten Änderungen vorgenommen werden. Hierzu beraten wir Sie gerne.

Terrassenüberdachung Lamellen

Eine Überdachung mit drehbaren und komplett einfahrbaren Komponenten sind Lamellendächer.

Diese stellen einen Kompromiss zu einer Terrassenüberdachung dar, da Sie für diese oftmals keine Baugenehmigung benötigen.

Alu Terrassenüberdachung – Sonderformen

Sie haben einen besonderen Wunsch und spezielle Anforderungen für Ihre Terrassenüberdachung – etwa weil Ihre Terrasse über Eck läuft? Kein Problem, dann denken wir für Sie um die sprichwörtliche Ecke, planen Ihre Überdachung exakt nach Maß und führen alle Bauarbeiten professionell und zuverlässig durch.

Ausstellung – Terminplaner

Vereinbaren Sie doch gleich mit uns einen Beratungstermin in unserer Ausstellung!

Mitarbeiter Aluterr GmbH

Nutzen Sie unseren
Experten Support

Mo. bis Fr. 08:00 – 17:00 Uhr
Sa. 09:00 – 13:00 Uhr

Erfahrungen & Bewertungen zu Aluterr

Sehr geehrte Damen und Herren,

so, nun steht es, unser Schmuckstück! Wir möchten uns auf diesem Wege für die hervorragende Arbeit bedanken und wir sind glücklich, auf Ihre Firma gestoßen zu sein: denn Qualität, Kompetenz und ordentliches Arbeiten gehören bei Ihnen zum Service.

Liebes Aluterr Team,
Vielen Dank, dass sie unsere Ideen, mit eurem Fachwissen erweitert habt. Das Ergebnis ist einfach umwerfend. Wir genießen jetzt die Zeit auf unserer Terrasse noch intensiver, egal ob die Sonne scheint oder wie heute der Himmel weint. Alle Wünsche wurden während der Bauphase sehr professionell umgesetzt, bis wir mit dem Ergebnis zufrieden waren. Ich kann die Firma uneingeschränkt weiterempfehlen…

Sehr gute Qualität, Beratung u Ausführung, dazu noch sehr freundlich. Wir haben schon zweite Überdachung in der Familie. Wir würden die Firma Aluterr immer wieder weiter empfehlen.

Mein Anspruch an Qualität bezeichne ich sicher als hoch. Aluterr hat in Sachen Beratung und Verbindlichkeit eine 5-Sterne Bewertung verdient. Die Arbeiten scheinen professionell vorbereitet zu werden. Die Ausführung ist präzise und zuverlässig mit guter Werkzeugausstattung. Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich. Kleine Abzüge für Nebenarbeiten – sind aber sicher auch der hohen Auftragslage geschuldet. Insgesamt kann ich Aluterr sehr gut weiterempfehlen.

Kompetente Beratung. Perfekte Ausführung. Kann man nur empfehlen.

Vielen Dank dem gesamten Team! Wir haben unser Terrassendach im Spätherbst 2019 bauen lassen und geniessen nun die ersten schönen Tage im Frühling 2020 Dank Heizstrahler, Sternenhimmel, zusätzlicher Markise und Senkrechtmarkise. Zuverlässige Firma! Super bemüht und fleißig! Preis-Leistung absolut fair und ok! Vielen Dank nochmal.

Nützliche Erweiterungen für Ihre Terrassenüberdachung

Terrassenüberdachung Sonnen-, Sicht- und Windschutz

Für optimalen Sonnenschutz in ihrer Terrassenüberdachung können Sie Überdach- und/oder Unterdachmarkisen ergänzen. Bei der Überdach Markise entsteht zwar eine größere Verschmutzung, jedoch schützt diese Variante gut vor Hitze. Eine Unterdachmarkise verschmutzt hingegen nicht. Alternativ können Sie für Ihre Terrassenüberdachung hitzeabweisendes Glas verwenden. Dies reduziert ebenfalls die Hitzeeinwirkung.

Als Sicht- und Windschutz eigenen sich herunterfahrbare senkrecht Markisen sehr gut. Diese werden an den Seiten der Terrassenüberdachung angebracht und lassen sich einfach elektronisch herunterfahren.

Führ einen stabileren Windschutz zeichnen sich unsere Glasschiebewände aus. Diese Glaswände verleihen Ihrer Terrassenüberdachung einen hochwertigen Stil.

  • Audio

    Egal ob leichte Hintergrundmusik oder auch perfekt für eine kleine Gartenparty. Mit einem integrierten Audiosystem brauchen Sie keine Kabeltrommel zur Überdachung rollen und die Musikbox in die Ecke stellen.

  • Dachfenster

    Damit es unter der Terrassenüberdachung nicht zu heiß wird und eine angenehme Luftzirkulation herrscht, können Sie Dachfenster integrieren lassen. Dies sind schlichte und einfach aufzumachende Glasschiebelemente.

  • Beleuchtung für Ihre Überdachung

    Wenn Sie abends gerne noch draußen lesen oder den Abend ausklingen lassen, können Sie eine stimmige und leichte Beleuchtung mit LED Spots integrieren lassen. Individuell auf Ihre Terrassenüberdachung angepasst, wird die Fläche optimal beleuchtet, ohne zu grelles Licht die Stimmung ruinieren zu lassen.

  • Heizung

    Wenn es an Sommerabenden kühler wird und Sie nicht abhängig von der Kälte sein wollen, ist ein eingebauter Heizstrahler ideal. Dieser erwärmt Ihre Umgebungsluft unter Ihrer Überdachung angenehm und es steht nichts mehr im Weg, den Abend oder den kühlen Tag draußen zu verbringen.

Terrassenüberdachung Materialien

Terrassenüberdachung Alu

Mit einer Terrassenüberdachung aus Aluminium haben Sie eine langlebige und pflegeleichte Konstruktion. Dadurch sind größere Spannweiten möglich und die optimale Sicherheit gegeben. Auch wenn sie ausversehen beschädigt worden ist, können wir eine schnelle Reparatur vollziehen.

Dank der Pulverbeschichtung ist die Farbe der Überdachung besonders Sonnenbeständig. Diese können Sie dank der Pulverbeschichtung auch in Ihrer Wunschfarbe wie zum Beispiel anthrazit wählen.

Des Weiteren verbauen wir in den Aluminiumstreben einen integrierten unsichtbaren Wasserablauf, um das Regenwasser bestmöglich ableiten zu können.

Terrassenüberdachung Glas

Mit unseren Glaselementen auf dem Dach als auch an den Wänden entsteht ein modernes und hochwertiges Gesamtpaket. Die filigrane Bauweise lässt die Terrassenüberdachung nicht klobig wirken und kann zum Schutz vor der Sonne mit UV abweisendem Glas verbaut werden.

Überdachung aus Holz

Vielen gefällt die Überdachung auch im Holz-Look. Um diesen aber zu erhalten braucht es umfangreiche pflege. Aufgrund der vielen Vorteile des Aluminiums sind wir davon überzeugt, dass Sie mit einer Terrassenüberdachung aus Alu mehr und vor allem längere Freude haben.

Was ist der Unterschied zwischen einem Wintergarten und einer Terrassenüberdachung?

  • Was ist der Unterschied zwischen einem Wintergarten und einer Terrassenüberdachung?

    Im Allgemeinen weist der Wintergarten bauliche- und Dämmungsunterschiede auf. Ein Wintergarten ist komplett gedämmt und somit ein erweiterter Wohnraum. Hinzu kommen der Anschluss und die Verbauung der Heizung und der Fenster.

    Alternativ gibt es den Kaltwintergarten als Vorstufe zum Wintergarten. Dort können Sie eine Heizung in Form eines Heizstrahlers einbauen lassen und mit Glasschiebeelementen die Terrassenüberdachung zu einem geschlossenen Raum verwandeln. Somit haben Sie auch einen weitgehenden Schutz vor Wind und Wetter.

  • Kann ich meine Terrassenüberdachung auch am Dach befestigen?

    Sie können Ihre Überdachung an Ihrem Dach befestigen, solange Ihr Haus kein Fertighaus oder Leichtbau ist. Sie haben die Möglichkeit der anliegenden Montage „Aufdach“ und „Unterdach“ .

    Wenn Sie Besitzer eines Fertighauses sind, können Sie die freistehende Variante nutzen.

  • Terrassenüberdachung Genehmigung – Was muss ich beachten?

    In den meisten Städten brauchen Sie eine Genehmigung für eine Terrassenüberdachung. Setzen sie sich hierzu mit ihrem Amt in Ihrer Stadt zusammen.

  • Was zeichnen gute Fundamente einer Terrassenüberdachung aus?

    Gute Fundamente bestehen aus Beton und sind 80cm tief, um den optimalen Frostschutz zu bieten. Wir gießen unsere Fundamente grundsätzlich selbst, um diese Qualität zu gewährleisten. Hinzu kommt bei unseren Fundamenten der integrierte Wasserablauf, durch den das Regenwasser optimal abgeleitet werden kann.

  • Wie reinige ich die Terrassenüberdachung?

    Ihre Terrassenüberdachung ist aufgrund des Aluminiums leicht mit handelsüblichen Mitteln zu reinigen. Auch für die Glasscheiben können sie handelsüblichen Glasreiniger nutzen.

  • Welches Glas ist das Beste für eine Terrassenüberdachung?

    In Terrassenüberdachungen wird klares Glas in 8cm Stärke verbaut. Zusätzlich können Sie Glas mit UV Schutz wählen, um optimal vor der Sonne geschützt zu sein. Alternativ bieten sich hier auch Markisen an, die Sie über dem Dach oder unter dem Dach einsetzen können.

  • Welche Terrassenüberdachung ist die beste? – Entscheidungsfaktoren?

    Welche Überdachung für Sie die beste ist, hängt von Ihren Bedürfnissen ab.

    Wenn Sie vor Wind und Wetter geschützt sein wollen eignet sich eine Terrassenüberdachung mit Erweiterungen wie Über- oder Unterdachmarkisen sowie Glasschiebeelementen hervorragend. Sie können diese dann als Kaltwintergarten nutzen.

    Wenn Ihnen Hauptsächlich der Sonnenschutz wichtig ist, kommt vielleicht eher eine Markise in Frage.

    Eine Pergola oder ein Lamellendach gefällt Ihnen sicherlich, wenn Sie gerne unter freiem Himmel sitzen, sich jedoch, wenn es regnet mit ausfahrbaren Lamellen oder Stoffen schützen wollen. Auch dort haben Sie die Möglichkeit, diese mit Glasschiebeelementen oder senkrecht Markisen zu erweitern.

  • Heizung

    Wenn es an Sommerabenden kühler wird und Sie nicht abhängig von der Kälte sein wollen, ist ein eingebauter Heizstrahler ideal. Dieser erwärmt Ihre Umgebungsluft unter Ihrer Überdachung angenehm und es steht nichts mehr im Weg, den Abend oder den kühlen Tag draußen zu verbringen.