Vordächer

  • Freihängend
  • Bis 1,90m Überhang
  • Schlicht und modern
  • Verbundsicherheitsglas

Vordach Haustür

Ihre perfekte Haustürüberdachung

Eingangsüberdachung – diese Möglichkeiten haben Sie

Optimal angepasste Türüberdachung

Vordach aus Glas freitragend

Das freitragende Ganzglas-Vordach wird ohne Unterkonstruktion oder Aufhängung an der Hauswand angebracht. In der Regel dient eine Schiene, die die Scheibe aus Verbundsicherheitsglas festhält, als Halterung.  Verbundsicherheitsglas besteht aus mindestens zwei Glasschichten, die mit einer reißfesten Folie verbunden sind. Hierdurch ist das Glas besonders widerstandsfähig und bildet auch bei Schäden keine gefährlichen Splitter. Das freitragende Vordach überzeugt zudem mit seiner schlichten und schlanken Optik.

Vordach aus Edelstahl mit Unterdachhalterung

Vordach aus Glas mit Unterdachhalterungen aus Edelstahl

Wie der Name schon sagt, liegt dieses Glasvordach auf einer an der Hauswand befestigten Edelstahlkonstruktion auf. Sie verleiht zusätzliche Stabilität und einen speziellen Look. Gängig sind die sogenannten „Schwerter“ oder „Röhrenträger“, aber auch nach eigenen Vorstellungen gefertigte Sonderformen sind möglich.

Vordach aus Glas mit Punkthalterungen aus Edelstahl

Mit Edelstahl-Punkthalterungen wird das Vordach an der Hauswand aufgehängt. Auch bei dieser Befestigungsform gibt es verschiedene Varianten: Entweder werden die Stahlseile bzw. -stangen direkt mit der Scheibe aus Verbundsicherheitsglas verbunden oder aber diese hängt an einer Stangenkonstruktion, die wiederum an der Hauswand befestigt wird. Je nach Vorliebe können schlankere, filigranere oder massivere und kraftvollere Formen gewählt werden

Vordach bauen – unsere Tipps für Sie

  • Welche Vorteile bietet mir ein Vordach am Hauseingang?

    Wenn der Schlüssel doch nicht in der rechten Hosentasche war, sondern ganz unten in den Einkaufstüten. Strömender Regen und die nachhaltigen Papiertüten weichen durch. Jeder kennt es. Um Sie und auch Ihren Besuch nicht im Regen stehen zu lassen, sind Haustürvordächer ideal. Als Regenschutz im Eingang und gleichzeitig als optischer Blickfang, dienen unsere modernen Vordächer aus Glas, die Sie individuell mit Beleuchtung ausstatten lassen können.

  • Vordach am Hauseingang: Welches Modell ist das richtige für mich?

    Die Wahl des richtigen Vordachs hängt von Ihrem Geschmack und der Beschaffenheit Ihrer Hauswand ab. Sie können wählen zwischen einem freihängenden Vordach oder einem Vordach mit Stahl- oder Aluminiumstreben. Gerne beraten wir Sie bei der Wahl des richtigen Vordachs!

  • Aus welchen Materialien sollte mein Vordach bestehen?

    Eine Haustürüberdachung aus Glas ist eine übliche und langlebige Konstruktion. Zur Befestigung muss darauf geachtet werden, vernünftige Metalle wie Aluminium oder Edelstahl zu verbauen, um die optimale Sicherheit gewährleisten zu können.

  • Brauche ich für ein Vordach eine Baugenehmigung?

    Für eine Eingangsüberdachung benötigen Sie keine Baugenehmigung.

  • Was gilt es hinsichtlich der Pflege der Vordächer zu beachten?

    Eine Türüberdachung aus Glas lässt sich mit einem handelsüblichen Glasreiniger leicht reinigen.