fbpx

Balkon­über­da­chung in Iserlohn

Aluterr Logo

Direkt in der Nachbarschaft

Aluterr Logo

Schnelle Beratung

Terassenueberdachung Weinor
Teras­sen­ue­ber­da­chung Weinor

Kundennähe ist keine Frage der Entfernung. Modern |Zeitlos|Passend Für Sie, Ihr Ansprech­partner in Iserlohn.
Melden Sie sich gern. Wir freuen uns auf Ihr Projekt.

Iserlohn (aus mittel­nie­der­deut­schen „Eisenwald“) ist bekannt durch das Bier der Privat­brauerei Iserlohn „Iser­lohner Pilsener“. Wahr­zeichen der Stadt ist der Danzturm. Die Stadt hat auch ein Eisho­ckey­verein, die Roosters. 

Eine Balkon­über­da­chung darf nicht zu klein sein, um Ihnen Schutz vor Sonne und Regen, genauso wie vor Wind zu garan­tieren. Die Wahl der rich­tigen Mate­rialien entscheidet über Sicht und Schutz. Unser geschultes Team steht mit Rat und Tat zu Verfügung. Verein­baren Sie mit uns unver­bindlich ein Termin.

Firma Weinor ist unser Partner in Sachen Sonnen­schutz­pro­dukte. Das Unter­nehmen aus Köln, verbindet Qualität, Designs und modernste Tech­no­logie und das schon seit 1960. Sie bietet Beschat­tungs­mög­lich­keiten wie Vertikal- und Hori­zon­tal­mar­kisen. Wir beraten Sie und wählen die richtige Option für Ihre Balkonüberdachung

Balkon­über­da­chung als Schutz vor Regen und Schnee. Wir empfehlen ein Grund­gerüst aus pulver­be­schich­tetem Aluminium. Denn Alumi­ni­um­über­da­chungen sind besonders pfle­ge­leicht und benö­tigen wenig Wartung.

Nutzen Sie unseren Online-Planer für Ihr Angebot

kostenlos und unverbindlich

Direkt mit unseren Experten sprechen
02041/ 7529120
Mo.-Fr. 08:00–17:00
Sa 09:00–13:00

Hydro REDUXA Badge outline
Zertifiziert durch METALZERT
12 Jahre Garantie
Aluterr Qualitaetssiegel

Krystian Holda, Ihr Experte

mehr über ALUTERR

Lassen Sie sich in unserer Ausstellung inspirieren!

» Besuchen Sie unsere Ausstellung. In unserem Musterpark können Sie die unter­schied­lichen Produkte live kennen lernen und auspro­bieren. Stellen Sie unseren Spezia­listen Ihre Fragen und erleben Sie, wie Sie Ihrem Traum näher­kommen. Wir laden Sie herzlich ein.«

Menü