Service Abwicklungsphasen

Mit Aluterr in sechs Schritten zur neuen Terrasse

  • Erstberatung

    Bei einem ersten unverbindlichen Termin hören wir uns Ihre Wünsche an und sprechen über die mögliche Umsetzung. In unserem Showroom können wir Ihnen verschiedene Designs und Lösungen vorführen. Gemeinsam mit unserem qualifizierten Fachberater erarbeiten Sie einen ersten Entwurf

  • Angebotserstellung

    Das Angebot erhalten Sie von uns, nachdem wir alle planungsrelevanten Daten von Ihnen bekommen haben. Jetzt haben Sie auch noch einmal die Möglichkeit, Änderungen oder Ergänzungen vorzunehmen. Die Details werden während eines Besichtigungstermins bei Ihnen vor Ort geklärt.

    Angebotserstellung

  • Baugenehmigung

    Alles muss seine Ordnung haben – auch beim Bau einer Terrassenüberdachung. Um zur Tat schreiten zu können, benötigen wir eine behördliche Baugenehmigung. Gern unterstützen wir Sie bei der Antragstellung und der weiteren Korrespondenz!

  • Planung und Kontrolle

    Beim Bau einer Terrassenüberdachung verlassen wir uns nicht auf den Zollstock, denn schon ein Millimeter zu viel oder zu wenig kann entscheidend sein. Bevor wir zur Umsetzung schreiten, vermessen wir alles noch einmal ganz genau mit einem Lasermessgerät, gleichen die Werte mit unserer Planung ab und nehmen gegebenenfalls nötige Korrekturen vor.

    Planung und Kontrolle

  • Montagetermin

    Erst jetzt schreiten wir zum Bau. Dazu vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin und schicken unser Montage-Einsatzteam zu Ihnen nach Hause. Aufgrund unserer Erfahrung können wir den Aufbau in den meisten Fällen innerhalb eines einzigen Tages realisieren. Zum Abschluss erhalten Sie von uns ein Abnahmeprotokoll, in dem alle Arbeitsschritte akribisch festgehalten werden. Ihre neue Terrasse wird danach aufgeräumt und besenrein für Sie zur sofortigen Nutzung hinterlassen. Technische Details, wie etwa die Bedienung von Beleuchtung oder Heizstrahler, erklären Ihnen unsere Fachleute.

  • Rechnung

    Nach Abschluss der Arbeiten geht Ihnen unsere Rechnung wahlweise über den Postweg oder E-Mail zu.

    Rechnung